AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kurse und Workshops des Atelier FRAUKE KLINKFORTH

Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Durchführung von offenen Malabenden, Kursen, Seminare und Workshops, des Atelier FRAUKE KLINKFORTH, im weiteren Veranstalter genannt, in ihren Atelier- und Schulungsräumen sowie in externen Veranstaltungsräumen,. Etwaige allgemeine Geschäftsbedingungen des Vertragspartners werden auch dann nicht Vertragsinhalt, wenn ihnen der Veranstalter nicht nochmals ausdrücklich widerspricht.

Teilnahme
Die Veranstaltungen des Veranstalters stehen jedem Interessierten offen.

Anmeldung
Mit der Anmeldung beim Veranstalter beantragt der Kunde den Abschluss eines Vertrages über die Teilnahme an einem Kurs und verpflichtet sich zur Zahlung des Kursentgeltes. Anmeldungen bitten wir möglichst frühzeitig schriftlich an den Veranstalter zu richten. Die fälligen Gebühren müssen bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn überwiesen sein, damit die Anmeldung verbindlich wird. Bei Überbelegung entscheidet die Reihenfolge der eingegangenen Zahlungen über die Teilnahme. Sollte die Veranstaltung nicht zustande kommen, erhalten Sie die volle Kursgebühr zurück oder gutgeschrieben.

Stornierungen / Abmeldungen
Der Rücktritt von einem gebuchten Kurs, Seminar oder Workshop ist nur möglich, wenn es sich um Gründe wie Unfall oder Krankheit handelt, die mit Attest belegt werden müssen oder eine Ersatzperson gestellt wird. Bei zeitweiser Teilnahme oder Nichterscheinen ohne rechtzeitige Abmeldung können die geleisteten Gebühren nicht bzw. nur anteilig erstattet werden.

Laufzeiten und Bestimmungen zur Knips-Karte
Die Knips-Karte berechtigt den Inhaber an zehn Terminen, jeweils an den Atelier-Tagen, nämlich Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, in der Zeit von 9:30 – 12:30 Uhr, bzw. 15:00 – 18:00 Uhr oder/und 18:30 – 21:30 Uhr, das Atelier für künstlerische Zwecke unter Aufsicht und Anleitung zu nutzen. Für die Teilnahme ist die vorherige Absprache unbedingt notwendig. Die Kosten für Material und Farbe sind nicht enthalten. Die Karte ist nicht übertragbar. Die Gültigkeit endet zum 31.12. des laufenden Jahres, eine Rückerstattung für nicht in Anspruch genommene Termine oder deren Übertragung findet nicht statt. An Feiertagen und an den ausgewiesenen Urlaubstagen des Ateliers stehen die Atelierräume nicht zur Verfügung. Die Karte findet keine Anwendung für Atelierevents oder Workshops.
Der Verlust der KNIPS-KARTE ist dem Atelier anzuzeigen, für eine Zweitausfertigung wird eine Gebühr von 5,- € erhoben.

Abmeldung
Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass bei Abmeldungen, die später als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei dem Veranstalter eingehen, 50 % der Teilnahmegebühr als Stornokosten fällig werden. Bei Abmeldungen, die später als eine Woche vor Veranstaltungsbeginn bei dem Veranstalter eingehen, bei Fernbleiben von der Veranstaltung oder bei Abbruch der Teilnahme, ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Dem Teilnehmer steht der Nachweis offen, dass dem Veranstalter aus der Abmeldung kein oder nur ein geringerer Schaden entstanden ist. Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich.
Bis 7 Tage vor Kurs-, Seminar- oder Workshop beginn – Rückerstattung abzgl. 10,00 Euro Bearbeitungsgebühr
Bis 3 Tage vor Kurs-, Seminar- oder Workshop beginn – 50 % Rückerstattung
Bis 1 Tag vor Kurs-, Seminar- oder Workshop beginn – keine Rückerstattung
An gesetzlichen Feiertagen bleibt das Atelier FRAUKE KLINKFORTH geschlossen.
Weitere Ausfallzeiten, die in der Verantwortung des Veranstalters liegen, können nach Absprache nachgeholt werden.

Durchführung
Die Veranstaltung wird entsprechend dem veröffentlichten Programminhalt, den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und den anerkannten Regeln der Technik durchgeführt. Der Veranstalter behält sich den Wechsel von Referenten und/oder eine Verlegung bzw. Änderung im Programmablauf vor, sofern dieses das Veranstaltungsziel nicht grundlegend verändert. Ein Anspruch auf Veranstaltungsdurchführung durch einen bestimmten Referenten bzw. an einem bestimmten Veranstaltungsort besteht nicht.

Haftung
Muss eine Veranstaltung aus Gründen, welche der Veranstalter zu vertreten hat (z.B. wegen Erkrankung des Referenten oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl), ausfallen, werden die Teilnehmer unverzüglich informiert. Es werden lediglich bezahlte Teilnahmegebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Für Sach- und Vermögensschäden, welche der Veranstalter zu vertreten hat, haftet er - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur insoweit, als ihm Vorsatz und/oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Beschädigungen, Unglücksfällen, Verlusten oder Verspätungen. Die Teilnahme an Exkursionen erfolgt auf eigene Gefahr.

Nutzungsrechte an Bildern/Zeichnungen / Fotos und Filmaufnahmen
Bilder, Zeichnungen, Fotos und Filme die im Rahmen des Unterrichts, Seminaren, Workshops, Ausstellungen hergestellt wurden können für die Darstellung des Atelier FRAUKE KLINKFORTH werblich (ohne Nennung der Person) verwendet werden z. B. für Homepages und Videoportale.
Die Einwilligung hierzu ist unentgeltlich und unwiderruflich.
Bei personenbezogenen Foto-/Videoaufnahmen holt sich das Atelier Frauke Klinkforth nach den Bestimmungen der DSGVO vorab das schriftliche Einverständnis ein. Alle Abbildungen, Fotos, Bilder, Zeichnungen, Unterrichtsunterlagen, Arbeitsunterlagen, Vorlagen und sonstigen Unterlagen, auch sofern sie im Rahmen der Unterrichtstunden bereitgestellt oder verkauft werden, behält sich das Atelier FRAUKE KLINKFORTH die Eigentums- und Urheberrechte vor. Dies gilt auch für solche schriftlichen Unterlagen, die im Rahmen der Unterrichtsthemen und Inhalte, Probestunden etc. kostenfrei bereitgestellt werden. Vor ihrer Weitergabe an Dritte, Vervielfältigung und Kopien bedarf es der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung durch das Atelier FRAUKE KLINKFORTH. Sämtliche von dem Atelier FRAUKE KLINKFORTH entwickelten Unterlagen, nebst Beschreibungen und Werbematerial etc. stehen in ausschließlichen geistigen Eigentum und Urheberrecht des Atelier FRAUKE KLINKFORTH. Eine Vervielfältigung oder Kopie, auch Auszugsweise, oder die unbefugte Weitergabe an Dritte und der missbräuchlichen Nutzung unserer Urheberrechte ist den Teilnehmern nicht erlaubt.

Datenschutz
Im Rahmen der Bearbeitung von Anmeldung zu einem Kurs/Workshop wird das Atelier Frauke Klinkforth das personenbezogene Daten (= alle Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Person stehen oder geeignet sind, einen Bezug zu Ihnen herzustellen), wie insbesondere Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse im Rahmen der Gesetze zum Datenschutz und zur Datensicherheit erheben, verarbeiten, nutzen und/ oder speichern. Die Daten im Rahmen der Bearbeitung von Anmeldung zu einem Event werden auf dem Server vom Atelier Frauke Klinkforth erhoben, verarbeitet, genutzt und/oder gespeichert.

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich im Rahmen des nachfolgend beschriebenen Umfangs:

   einmalige Bearbeitung der von Ihnen erfolgten Anmeldung zu einem Kurs/Workshop


Ohne Ihre Einwilligung sammeln wir über unsere Kursanmeldung zu einem Workshop/Kurs keinerlei personenbezogene Daten. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie uns im Rahmen unserer „Kursanmeldung“ diese Daten bekannt geben wollen oder nicht.

Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung und Speicherung Ihrer Daten aus dieser Kursanmeldung zu einem Workshop/Kurst jederzeit zu widersprechen. Dies hat in schriftlicher Form, per Post, Fax oder E-Mail, an Atelier Frauke Klinkforth, Ulmenweg 18, 25451 Quickborn, Deutschland, Fax: +49 4106 625301 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erfolgen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte außerhalb vom Atelier Frauke Klinkforth weitergeben. Insbesondere werden wir Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Sie können uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie Hinweise und Fragen bzgl. dem Umgang mit Ihren personen­bezogenen Daten durch das Atelier Frauke Klinkforth oder Bitten um Berichtigung gespeicherter personenbezogener Daten haben. Markt- und Meinungsforschung weitergegeben.

Besucherzähler

Heute 20

Gestern 35

Insgesamt 34826

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online